Technologie

 

etrack1 wird gewöhnlich als SaaS-Modell (Software as a Service) angeboten, d.h. etrack1 läuft über den Datenserver der Firma Indicia. Darüber hinaus bieten wir auch eine On-Premise-Lösung an, die es unseren Kunden ermöglicht, etrack1 auf ihrem lokalen Netzwerk einzurichten. etrack1 basiert auf dem Microsoft SQL Server und Internet Information Services (IIS) – zwei Standardkomponenten von Indicias eigenem Code seit dessen Entwicklung im Jahr 2004.

Webservices und APIs erlauben dem Kunden den Zugang zu den Daten und dem Back-End von etrack1. Dabei bieten wir unseren Kunden sowohl Transparenz zwischen etrack1 und anderen Supportsystemen oder installieren etrack1 so, dass es der Geschäftslogik ihrer CRM- oder ERP-Systeme durch das Back-End folgt.

Ein einziges Lösungskonzept – alle Kunden von etrack1 nutzen die exakt gleiche Version. Wenn wir neue Features entwickeln oder bereits bestehende verändern, werden sie Teil der Anwendung. Sobald ein Kunde ein neues Feature wünscht, implementieren wir es als Teil des etrack1-Lösungskonzeptes. So stellen wir sicher, dass unsere Anwendung immer markt- und kundengerecht bleibt und auf diese Weise IMMER den Ansprüchen unserer Kunden entspricht.

Go to top