Social Media

Von allen elektronischen Kommunikationskanälen erleben Social-Media-Angebote fraglos den größten Zulauf. Üblicherweise stehen eher die Abteilungen für Marketing und Kommunikation hinter einer Facebook-Kampagne, der Kundendienst ist eher selten involviert.

Für viele Unternehmen sind Social-Media-Plattformen daher vor allem Marketing- oder Vertriebsmittel, die den Zulauf auf das Unternehmen sowie seine Produkte und Marken erhöhen sollen. Meist stellt sich allerdings schnell heraus, dass ein Großteil der eingehenden Nachrichten über Social-Media-Seiten Anfragen oder Beschwerden sind. So muss ein Großteil der eingehen Nachrichten ohnehin vom Kundenservice bearbeitet werden.

etrack1 bietet eine Vielzahl verschiedener Möglichkeiten, den Kundendienst über Social-Media-Seiten zu bearbeiten, z.B. ein integriertes Monitoring der Firmenseite. Wie alle Anfragen werden auch Kommentare gesammelt und an die zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet, so dass diese direkt mit dem Kunden über die Facebook-Seite kommunizieren können.

Andererseits bieten wir Ihnen auch an, weitere etrack1-Funktionen direkt auf Ihrer Facebook-Seite zu integrieren, so können Sie dort z.B. Ihre firmeneigenen FAQs, Kontaktformulare oder Chat-Funktionen anbieten. Auf diese Weise können Sie die einzigartigen Vorteile von Social-Media-Plattformen mit den altbewährten Vorteilen eines „traditionellen“ digitalen Kundendienstes verbinden.

Wie auch immer Sie sich entscheiden – etrack1 bietet Ihnen ein weites Spektrum an Tools, mit denen Sie ihren Kundendienst und Ihre Social-Media-Seiten bedienen können.

Beispiel des Kundenservice auf Social Media SuperSaverTravel - sowohl FAQ, Kontakt und FAQ sind auf Facebook

Go to top